Osaka Camping Car Show 2019.

Messebesucher begeistert von der innovativen Goldschmitt-Fahrwerkstechnik.

Bereits im Februar konnte die innovative Goldschmitt-Fahrwerkstechnik auf der Japan Camping Car Show in Chiba überzeugen. Bereits wenige Wochen später ging die Reise weiter. Im 600 Kilometer entfernten Osaka, im Herzen der westjapanischen Region Kinki, präsentierte unser Partner und Asien-Experte CARO Penta die innovative Goldschmitt-Technik auf der Osaka Camping Car Show. Wie bereits in Chiba konnten auch auf dieser Messe zahlreiche interessante Gespräche geführt und viele Kontakte geknüpft werden. Viele Kunden zeigten sich begeistert von den komfortablen Luftfederungen und der dazugehörigen Steuerung AirDriveControl®. Die Bedienung über den 3,5 Zoll großen Touchscreen ist genauso simpel wie die Bedienung eines Smartphones. Per Fingertipp lässt sich das Reisemobil beispielsweise vollautomatisch nivellieren, anheben, absenken, zur Seite neigen und sogar wiegen. Kein Wunder also, dass solch fortschrittliche Systeme gerade im technikaffinen Japan auf großes Interesse stoßen.

Aber natürlich muss es nicht immer die High-End-Lösung in Form einer Vollluftfederung sein. Auch andere Produkte wie Zusatzluftfederungen, Schraubenfedern, Distanzscheiben und vor allem unsere schicken Aluminiumfelgen weckten das Interesse der japanischen Messebesucher. Wie schon in Europa und Amerika, interessieren sich auch in Japan und China immer mehr Menschen für Camping und Reisemobile. Deshalb freut es uns sehr, dass wir mit der CARO Penta GmbH mit Hauptsitz in Hamburg einen Vertriebspartner gefunden haben, der die Marke Goldschmitt auch auf dem asiatischen Markt vertritt. Der Erfolg der bisherigen Messeauftritte gibt uns recht. Die Begeisterung und das Interesse für unsere nachrüstbaren Feder- und Fahrwerkssysteme ist ungebrochen. Dafür möchten wir uns bei allen Beteiligten und vor allem bei den Messebesuchern bedanken. Wir freuen uns auf viele weitere Events in Japan.