Zusatzschraubenfedern – wartungsfreie Helfer.

Praktische Unterstützung für hecklastige Reisemobile und Nutzfahrzeuge.

Schraubenfedern sind die Klassiker unter den Federungen. Man findet sie heutzutage in fast jedem Pkw- oder Transporterfahrgestell. Während im PKW Fahrbahnunebenheiten in der Regel an allen vier Rädern von Schraubenfedern absorbiert werden, sind Transporterfahrgestelle in den meisten Fällen nur an der Vorderachse mit Schraubenfedern ausgestattet. An der Hinterachse kommen meistens Blatt- oder Drehstabfedern zum Einsatz. Da die Hersteller ihre Fahrgestelle primär nicht dafür konstruieren, dass später einmal ein schweres Reisemobil oder Nutzfahrzeug daraus wird, sind die Originalfedern oft überlastet. Durch das hohe Gewicht an der Hinterachse hängen die serienmäßigen Federpakete durch und können den hohen Komfort- und Sicherheitsanforderungen nicht mehr gerecht werden.

Für gewichtige Problemfälle bieten wir Ihnen innovative Lösungen an. Alternativ zu unseren Blattfedern eignen sich auch Schraubenfedern als Zusatzfedern für Transporter und Reisemobile, die mit hoher Hinterachslast betrieben werden. Die Schraubenfedern werden zusätzlich zur blattgefederten Hinterachse eingesetzt. Dadurch wird das überlastete Fahrzeugheck angehoben, der Komfort entscheidend verbessert und die Seitenwindempfindlichkeit, die sich gerade bei Fahrzeugen mit hohem Schwerpunkt unangenehm auf das Fahrverhalten auswirkt, minimiert. Unsere Zusatzschraubenfedern sind wartungsfrei und für viele gängige Reisemobil- und Transportermodelle verfügbar. Sie werden in der Regel auf der Hinterachse neben oder direkt auf den serienmäßigen Blattfedern montiert und können somit die Originalfeder tatkräftig unterstützen. Sollte die Nutzlast Ihres Fahrzeugs nicht ausreichen, können wir Ihnen eine Auflastung wärmstens empfehlen. Mit Hilfe unserer Schraubenfedern besteht die Möglichkeit, die Achslasten und das zulässige Gesamtgewicht vieler Reisemobil- und Transporterfahrgestelle zu erhöhen.

Erhältlich für folgende Fahrzeugtypen:

  • Citroën Jumper (ab BJ 1994)

  • Fiat Ducato (ab BJ 1994)

  • Ford Transit (ab BJ 2004)

  • Ford Transit Custom (ab BJ 2012)

  • Mercedes Sprinter (BJ 2006 – 2018)

  • Mercedes V-Klasse (ab BJ 2014)

  • Nissan Interstar (BJ 2002 – 2010)

  • Nissan NV400 (ab BJ 2010)

  • Opel Movano (ab BJ 1998)

  • Peugeot Boxer (ab BJ 1994)

  • Renault Master (ab BJ 1997)

  • VW Crafter (BJ 2006 – 2016)

Für alle Serienmodelle mit blattgefederter Hinterachse geeignet. Nicht kompatibel mit AL-KO- oder SLC-Chassis. Verfügbarkeit abhängig von Fahrzeug- und Aufbautyp. Für den Mercedes Sprinter (2006 – 2018) und den VW Crafter (2006 – 2016) sind ebenfalls Schraubenfedern für die Vorderachse erhältlich. Diese werden zusätzlich zur serienmäßigen Querblattfeder verbaut.

Zögern Sie nicht. Fragen Sie uns einfach.

Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da und beraten Sie bei Ihrem Anliegen.

Callback Service
Kontaktformular