MoCa PLUS 2018-05-15T14:16:29+00:00

MoCa PLUS.

Die mechanische Hubmaticstütze für Kastenwagen, Capingbusse und leichte Reisemobile.

Dass man Produkte nicht immer neu erfinden muss, sie aber weiterentwickeln und optimieren kann, macht Goldschmitt bei den allzeit bewährten MoCa-Stützen deutlich. Neue, fahrzeugspezifische Befestigungskonsolen speziell für Fiat und Mercedes vereinfachen die Installation und sorgen für eine perfekte Platzierung des beliebten Abstützsystems. Die mechanischen MoCA-Stützen waren zwar schon immer einfach zu bedienen, hatten in der Vergangenheit jedoch einen großen und nicht von der Hand zu weisenden Nachteil: die enorm umständliche und zeitintensive Montage. Bohren, flexen, schweißen – so lautete in aller Regel die Devise, wenn es um die In­stallation der MoCA-Hubmaticstützen ging. Um Ihnen die Montage des beliebten Abstützsystems zu erleichtern, haben wir das Befestigungskonzept der MoCa-Hubmaticstütze grundlegend geändert und eine überarbeitete Variante mit dem Namen MoCa PLUS ins Leben gerufen. Diese wartet mit allen Vorteilen des herkömmlichen MoCa-Stützensystems auf, verfügt jedoch über fahrzeugspezifische Halterkonsolen, die eine einfache und schnelle Montage ganz ohne Bohrarbeiten gewährleisten. Durch die passgenauen Gold­schmitt-Halter gehören umständliche und zeitaufwendige Montagearbeiten der Vergangenheit an. Außerdem sorgen diese für eine optimale Platzierung der einzelnen Stützen, die eine leicht zugängliche Betätigung mittels Handkurbel (Serie) oder Akkuschrauber gewährleistet.

Einfache Montage,
leichte Handhabung.

Die im Lieferumfang serienmäßig enthaltene Kurbel wird auf die Antriebswelle des MoCa-Systems gesteckt. Mit der ersten Umdrehung stellt sich die am Fahrzeug anliegende Klappstütze in die senkrechte Stützposition. Weitere Kurbelbewegungen lassen die Stütze manuell ausfahren. Über das steckbare Teleskopsystem ist eine Längenanpassung der Stütze um bis zu 90 Millimeter möglich. Wird das Fahrzeug trotz ausgefahrener Stützen bewegt, klappen diese nach hinten weg, ohne dass eine Beschädigung am Fahrzeug verursacht wird.

Bausätze für Fiat- und Mercedes-Fahrgestelle.

Die optimierten MoCa-PLUS-Hubmaticstützen sind als praktische Bausätze separat für Vorder- und Hinterachse erhältlich und speziell für Kastenwagen und Campingbusse sowie leichte Reisemobile auf Basis des Fiat Ducato, Citroën Jumper und Peugeot Boxer sowie für den Mercedes Sprinter und den VW Crafter geeignet. Das Stützensystem MoCa PLUS ermöglicht das Abstützen des Fahrzeugs mit einer Hebekraft von bis zu 500 Kilogramm pro Stütze. Ein Antriebssteckschlüssel für den Akkuschrauber ist optional erhältlich.

Erhältlich für folgende Fahrzeugtypen:

  • Citroën Jumper, ab 2006
    (Vorderachse / Hinterachse)

  • Fiat Ducato, ab 2006
    (Vorderachse / Hinterachse)

  • Mercedes Sprinter, 2006 – 2018
    (Vorderachse / Hinterachse)

  • Peugeot Boxer, ab 2006
    (Vorderachse / Hinterachse)

  • VW Crafter, 2006 – 2016
    (Vorderachse / Hinterachse)

Die Variante für die Vorderachse ist auch für Fahrzeuge mit AL-KO-Tiefrahmenchassis (Einzel- oder Tandemachse) geeignet.

Zögern Sie nicht. Fragen Sie uns einfach.

Unsere Mitarbeiter sind gerne für Sie da und beraten Sie bei Ihrem Anliegen.

Callback Service
Kontaktformular