Christian Ertl, Betriebsleiter im Goldschmitt Technik-Center Walldürn:

„Wir können mehr als nur Fahrwerkstechnik“.

> Was raten Sie Reisemobilbesitzern, wenn sie unzufrieden mit dem Fahrverhalten Ihres Wohnmobils sind?

Wir sehen uns als eine Art „Reisemobildoktor“. Deshalb ist es immer am sinnvollsten, uns zu kontaktieren und uns das Problem zu beschreiben. Aufgrund unserer langjährigen Erfahrung gelingt es uns recht schnell, eine Diagnose zu stellen und sozusagen die passende Medizin zu verschreiben.

> Was sind denn die häufigsten „Krankheiten“ bei Reisemobilen?

Pauschal lässt sich so etwas nicht sagen. Es gibt auf der einen Seite Kunden, die ein handfestes Problem mit Ihrem Fahrzeug haben – beispielsweise überlastete Serienfedern, eine hohe Wankneigung oder zu wenig Zuladung. Andere Kunden haben kein typisches Problem, wünschen sich aber mehr Fahrkomfort oder eine vollautomatische Nivellierfunktion.

> Welche Fahrwerksprodukte verbauen Sie am häufigsten?

Die Statistik zeigt, dass Zusatzluftfederungen für die Hinterachse sehr beliebt sind. Durch den variablen Luftdruck lässt sich beispielsweise das überlastete Heck anheben. Dadurch kann die Federung wieder optimal arbeiten. Mit Hilfe einer Luftfederung können außerdem viele Fahrzeugtypen aufgelastet werden. An der Vorderachse kommen oftmals verstärkte Schraubenfedern oder unsere Komfortfederbeine RouteComfort zum Einsatz. Auch Vollluftfedersysteme und Hubstützen sind äußerst beliebt.

> Die Marke Goldschmitt ist bekannt für Luftfederungen, Aluminiumfelgen und Hubstützen. Welchen Service bieten Sie außerdem?

Wir können mehr als nur Fahrwerkstechnik. Unsere Technik-Center sind auch prädestiniert, wenn es um die Montage von Zusatztanks, Anhängerkupplungen, Klimaanlagen, Wechselrichtern, Lastenträgern, Solartechnik oder anderem Reisemobilzubehör geht. Das Leistungsspektrum in unseren Werkstätten wird stetig erweitert.

Die Goldschmitt Technik-Center in Walldürn, Polch und Leutkirch.

Mit dem Standort Walldürn fing im Jahr 2006 die Erfolgsgeschichte der Goldschmitt Technik-Center an. Inzwischen gilt der Montagebetrieb in Walldürn im Odenwald als Europas größter Fachbetrieb für die Optimierung von Reisemobilen und Nutzfahrzeugen. Bereits im Frühjahr 2009 wurde das zweite Goldschmitt Technik-Center in Polch in der Eifel eröffnet. Zusammen mit dem neuesten Standort in Leutkirch im Allgäu bieten wir Ihnen heute drei Service-Stationen, die auf die Montage von modernster Feder- und Fahrwerkstechnik sowie von hochwertigem Reisemobilzubehör spezialisiert sind.
Goldschmitt Technik-Center