RouteComfort für die Hinterachse des Fiat Ducato.

GFK-Blattfederung: Innovative Federkombination als Komfortlösung für leichte Camper Vans.

Zusatzluftfedern an der Hinterachse sind ein probates Mittel, überlasteten Serienfederungen wieder auf die Sprünge zu helfen und das Fahrniveau anheben oder absenken zu können. Allerdings kann eine solche Federverstärkung gerade bei leichten Campern mit überdimensionierter Serienfederung auch das Gegenteil, nämlich ein noch härteres und unkomfortableres Fahrgefühl bewirken. Genau für solche Fälle erweitern wir unsere RouteComfort-Serie mit einer cleveren Federkombination für die Hinterachse des Fiat Ducato.

Eine neuartige Blattfederung aus glasfaserverstärktem Kunststoff (GFK) vereint in Verbindung mit einer 8-Zoll-Luftfederung die Vorteile einer weichen und komfortablen Federrate mit einer individuellen Heben- und Senken-Funktion, mit der zum einen die Aufrechterhaltung eines gleichbleibenden Fahrniveaus, zum anderen eine Absenkung im Stand sowie eine Erhöhung des Böschungswinkels ermöglicht wird. Während viele Nachrüstungen am Fahrwerk nur mit dem ein oder anderen Kilogramm an Mehrgewicht einhergehen, verhält sich das neue RouteComfort für die Hinterachse bei vielen Ducato-Varianten absolut gewichtsneutral. Das Mehrgewicht des Luftfedersystems wird quasi durch das Mindergewicht der GFK-Blattfederung kompensiert. Dies trifft bei Modellen mit doppellagiger Blattfederung zu. Aber natürlich profitieren auch Fahrzeuge mit Monoblattfeder von der leichteren GFK-Variante und nicht zuletzt von der enormen Komfortverbesserung durch die Zusatzluftfederung. Diese ist mit einem 12-Volt- Kompressor und dem innovativen SoftTouch-Bedienteil zur stufenlosen Steuerung des Luftfedersystems inklusive beleuchteter Manometer ausgestattet. Somit können Beladungsdifferenzen schnell und effizient ausgeglichen bzw. die Fahrzeughöhe je nach Bedarf angehoben oder abgesenkt werden. Und sollten Sie mit Ihrem Camper tatsächlich an die Beladungsgrenze stoßen, wäre auch mit dieser Federkombination eine Nutzlasterhöhung möglich.

Das neue RouteComfort für die Hinterachse ist ab Frühjahr 2023 für den Fiat Ducato, Citroën Jumper und Peugeot Boxer ab Baujahr 2006 sowie für den Opel Movano ab Baujahr 2021 erhältlich und natürlich auch mit den komfortablen Vorderachsfederbeinen der RouteComfort-Serie kombinierbar.

2023-01-05T13:14:02+01:0001.01.2023|

Teilen Sie diesen Artikel auf Ihrer Plattform:

Nach oben