Ausgleichs- und Höherlegungsstücke

Goldschmitt bietet Reisemobilisten Niveauausgleich zum kleinen Preis.

Bei einseitiger Belastung, etwa durch konstruktionsbedingte Anbauten wie Tanks, Stromgeneratoren oder andere schwere Ausrüstungsteile, kann es mitunter vorkommen, dass das Fahrzeug mehr oder weniger schief nach einer Seite hin hängt. Zwischen Federpaket und Achskörper werden dann auf der betroffenen Fahrzeugseite spezielle Metallplatten unterlegt, die das Fahrzeug dauerhaft austarieren und in die Horizontale bringen. Soll das Fahrzeugheck komplett höhergelegt werden, so wird an jeder Radseite ein Ausgleichsstück montiert. Hierbei ist auch die Verwendung unterschiedlicher Stärken möglich, so dass der Wohnaufbau des Reisemobils zum einen höhergelegt und zum anderen gleichzeitig ausgeglichen werden kann.

Vorteile von Ausgleichsstücken:

  • gleicht dauerhaft einseitige Achslasten aus
  • stellt das Fahrzeug gerade
  • greift nicht in die Federeigenschaften ein
  • preiswerter Niveauausgleich

Vorteile von Höherlegungssätzen:

  • fixe Erhöhung der Bodenfreiheit
  • kein Eingriff in die Federeigenschaften
  • günstige Möglichkeit das Heck anzuheben
  • verschleißfreie Technik