Hubstützen, Luftfedern und weitere Fahrwerkstechnik.

Neuheiten für den Mercedes Sprinter VS30.

Feder- und Fahrwerkstechnik für den neuen Mercedes Sprinter (VS30 / W 907).

Kaum, dass der neue Sprinter von Mercedes auf den Markt kam, avancierte er schnell zu einem Favoriten in der Reisemobilszene. Branchenprimus Hymer baut unter anderem den ML-T und die B-Klasse auf dem Newcomer auf. Wir haben uns dem neuen Mobil-Chassis mit dem Stern angenommen und präsentieren innovative Nachrüstungen für den neuen Sprinter VS30 mit Heckantrieb (Baureihe W 907). Neben Zusatzblattfedern, die die Serienfederung schwerer Reisemobile an der Hinterachse unterstützen, versprechen die neuen Zusatz- und Vollluftfederungen viele Vorteile im Mercedes-Chassis. Die Zusatzluftfederung unterstützt die Originalfederung der Hinterachse und kann das Heck des Sprinters, dank des serienmäßigen Kompressors inklusive Bedienelement, bei Bedarf anheben. Somit können unwegsame Strecken oder steile Auffahrten ohne Schaden an Heck- oder Seitenschützen passiert werden. Die Vollluftfederung für die Hinterachse ist serienmäßig mit der innovativen Luftfedersteuerung AirDriveControl® ausgestattet, die unter anderem für ein permanent gleichbleibendes Fahrniveau sorgt – egal bei welcher Beladung. Darüber hinaus können mit dem dazugehörigen Touch-Bedienteil viele weitere Funktionen angesteuert werden – auch die Wiegefunktion, mit der die Achslasten des Fahrzeugs auf Knopfdruck ermitteln werden können. Passend für den neuen Sprinter bieten wir auch 30 Millimeter starke Distanzscheiben für die Vorder- und die Hinterachse an. Damit wird die Spurweite des Fahrzeugchassis dem breiten Wohnmobilaufbau angepasst und unter anderem die Optik des Fahrzeugs verbessert. Last but not least bieten wir für den neuen Mercedes Sprinter auch die passenden Aluminiumfelgen zur Nachrüstung an. Das Modell GSH3 in der Lackierung Anthracite Polished Glossy hat eine  Felgengröße von 18 Zoll und bietet eine Traglast von 1.215 Kilogramm pro Rad.

Hydraulische Hubstützen für den neuen Mercedes Sprinter (VS30 / W 910) mit Hymer-SLC-Chassis.

Wir freuen uns, Ihnen als erster Hersteller überhaupt, ein hydraulisches Hubstützensystem für den neuen Mercedes Sprinter (Vorderradantrieb, Baumuster W 910) mit Hymer-SLC-Chassis vorstellen zu können. In enger Zusammenarbeit mit dem Branchenprimus aus Bad Waldsee haben wir unser hydraulisches Hubstützensystem der Pro-Serie millimetergenau an das neue Reisemobilchassis angepasst. So kommen an der Hinterachse des SLC-Chassis die teleskopierbaren Tele-Star-Hubstützen mit einem Hub von bis zu 375 Millimeter, an der Vorderachse die einstufigen Vertical-Star mit einem Hub von 355 Millimeter zum Einsatz. Große bewegliche Stützenteller sorgen sowohl für einen stabilen als auch flexiblen Stand. Eine zentrale Pumpeneinheit sorgt für die notwendige Ölversorgung im Hydrauliksystem. Damit sind die Goldschmitt-Hubstützen in der Lage Reisemobile jeder Gewichtsklasse sicher abzustützen und zuverlässig zu nivellieren. Eine Handpumpe zur Notbetätigung befindet sich serienmäßig am Hydraulikaggregat. Unsere Pro-Hubstützen weisen eine innovative Sicherheitstechnik auf, die in der Freizeitbranche einmalig ist. Hohl gebohrte Kolbenstangen sorgen nicht nur für eine enorme Gewichtsersparnis. Der Hohlraum dient außerdem zur Ölversorgung. Dadurch befinden sich die Ölanschlüsse – im Gegensatz zu anderen Hydrauliksystemen – ausschließlich oben am Zylinderkopf, sodass eine abrisssichere Leitungsführung gewährleistet wird. Durch eine doppelt abgedichtete Kolbenführung am Hubzylinder wird das Austreten von Hydrauliköl unterbunden. Hochwertige Sensoren tragen zur weiteren Systemsicherheit bei. Wird der Motor des noch abgestützten Fahrzeugs gestartet, werden die Hubstützen umgehend automatisch eingefahren. Ein akustisches Signal weist zusätzlich auf die ausgefahrenen Hubstützen hin. Außerdem verhindert eine spezielle Schlauchbruchsicherung an jeder einzelnen Hubstütze ein Absacken des abgestützten Fahrzeugs. Dadurch sind die Hubstützen der Pro-Serie anstelle eines Wagenhebers auch bedenkenlos zum Reifenwechsel geeignet und zugelassen.